www.bad-fellner.de / Unternehmen / Historie
.

Meilensteine des Unternehmens

Die Gründung und Entwicklung des Unternehmens liest sich eigentlich wie eine typische Erfolgsstory von einem, der auszog, um die Welt zu erobern. Nun gut, ein „Global-Player“ ist das Unternehmen bis heute noch nicht. Aber ehrlich gesagt, das ist auch nicht das Ziel von Firmeninhaber Thomas Fellner. In der Welt der Fliesen und Bäder ist Fellner jedoch längst ein großes und kompetentes Unternehmen mit vielen zufriedenen Kunden.

 

Hier einige Meilensteine der Firmengeschichte und wie es dazu kam:

1996

Nach Abschluss der Hauptschule beginnt Thomas Fellner eine Ausbildung zum Kachelofenbauer bei der Firma Kaiser in Neustadt an der Donau.

1999

Nach bestandener Gesellenprüfung zum Kachelofenbauer schließt Thomas Fellner eine weitere Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger an.

2002

Meisterbrief Thomas FellnerThomas Fellner legt die Meisterprüfung im Kachelofenbau-Handwerk ab. Damit ist er berechtigt, ein eigenes Unternehmen in dieser Branche zu gründen.

2003

Anfang des Jahres macht sich Thomas Fellner selbständig und betreibt zunächst ein Ein-Mann-Unternehmen. Firmenzentrale war ein kleiner Büroraum in der neuen Eigentumswohnung. Bereits in diesem Jahr erhält Thomas Fellner mehrere Aufträge in großen Hotels. Der Anfang war bestens gelungen. ---------------------------

2005

Eine intensive Zusammenarbeit mit Architekten und Bauträgern beginnt. Immer mehr Aufträge in großen Bauvorhaben wurden Fliesen Fellner anvertraut. Die Realisierung dieser großen Projekte hat sich oft über mehrere Jahre erstreckt. Die Firma wächst und neue Mitarbeiter finden einen sicheren Arbeitsplatz bei Fliesen Fellner.

2012

Thomas Fellner beschließt, im neu ausgewiesenen Gewerbegebiet Zeiletwiesen, der Stadt  Neustadt/Donau ein Grundstück zu erwerben und darauf sein eigenes Firmengebäude zu errichten. Das Gebäude entwirft das Ehepaar Fellner selbst nach den Erfordernissen der Firma und nach eigenem ästhetischen Empfinden.

2013

Fliesen Fellner - neues Firmengebäude 2013Zum zehnjährigen Bestehen der Firma zieht das Unternehmen in das neu erbaute Firmengebäude ein. Damit präsentiert sich Fliesen Fellner groß, modern und zukunftsorientiert. Es ist der Grundstock für die weitere Expansion des Unternehmens.

Die neue Adresse lautet nun: Zeiletwiesen 5, 93333 Neustadt an der Donau. Jetzt stehen mehr als 500 Quadratmeter auf zwei Ebenen für Ausstellungen zur Verfügung und dazu ausreichend Lagerfläche. Das große Firmengelände bietet großzügige Parkplätze für Kunden und Mitarbeiter.

2016

Fliesen Fellner expandiert weiter. Eine wesentliche Vergrößerung des Firmengebäudes wird in Angriff genommen und soll 2017 bezogen werden. Eine große Bad-Ausstellung wird hinzukommen und damit eine enorme Erweiterung des Leistungsangebotes.

2017

    Haus Fellner nach Erweiterung 2017 Im Jahr 2017 ist der Erweiterungsbau abgeschlossen. Ausstellungsfläche und das Lager wurden wesentlich vergrößert. Im April 2017 wurde die neue und große Bäder- und Sanitärausstellung eröffnet. Sie ersteckt sich über zwei Etagen und präsentiert sich zeitgemäß modern.

Des weiteren wurde die Firma Fellner Verwaltungs GmbH und die Firma Fellner GmbH & Co. KG gegründet.

2019

Fellner investiert in die Firmen-Logistik und schafft einen großen LKW-Kran an.

2020

Thomas Fellner legt mit Erfolg die Verkehrleiterprüfung ab. Das Unternehmen erhält von der Europäischen Gemeinschaft die Lizenz für den grenzüberschreitenden gewerblichen Güterkraftverkehr. Dieses Fahrzeug wird als Serviceleistung auch anderen Unternehmen und privaten Kunden angeboten.

Eine weitere Expansion ist geplant. Die Vergrößerung des Geschäftsgebäudes und der Lagerhalle soll 2020/2021 realisiert werden. 

.

.

.

xxnoxx_zaehler